Veranda vor den Gruppenräumen, ©Mike Hall
RAITHBY KINDERGARTEN
Kapstadt, Südafrika
2009

Der Entwurf für einen Kindergarten in Raithby, einem Dorf etwa 35 km östlich von Kapstadt, entstand im Rahmen eines interdisziplinären Projektes der Fakultäten für Architektur und Bauingenieurwesen im Wintersemester 2008/2009. Zielsetzung war es, ein energieautarkes Gebäude unter Verwendung örtlicher Baustoffe zu entwickeln, das von einer Studentengruppe und lokalen Arbeitskräften in einer sehr kurzen Bauzeit und mit einfachsten Hilfsmitteln errichtet werden konnte.


Es wurde ein lang gestreckter, flacher Baukörper realisiert, der eine große Vielfalt von geschlossenen und offenen überdachten Räumen beinhaltet. Das Gebäude besteht aus einer umfassenden Mauerwerkswand aus luftgetrockneten Lehmsteinen und wettergeschützten Innenwänden in Holzrahmenbauweise. Die Heizung wird über Solarkollektoren gespeist. Das neue Gebäude wird so zu einem Pilotprojekt für energiesparendes Bauen und die Nutzung regenerativer Quellen für die Gebäudeheizung.