Aussenansicht mit Gemüsegarten
KHANYISANI PRESCHOOL
Orange Farm, Johannesburg
2007

Der Ortsteil Drie Ziek im Township Orange Farm, etwa 40 Kilometer vom Stadtzentrum von Johannesburg entfernt, ist eine der schnell wachsenden informellen Siedlungen im näheren Umkreis der Metropole. Die ausschließlich schwarzen Bewohner leben dort in einfachsten Behausungen mit unzureichenden Infrastrukturen und nur sehr wenigen sozialen Einrichtungen.



Für eine bestehende Kindergarteninitiative in einer baufälligen Blechbaracke wurde in diesem Umfeld ein neuer Kindergarten durch eine Gruppe von 35 Studenten mit Betreuern der Technischen Universität München realisiert. Das in massiver Bauweise errichtete Gebäude stellt flexible und großzügige Innenräume bereit und reagiert mit überdachten Außenflächen in besonderer Weise auf die klimatischen Bedingungen.