Dier ersten vier Grundschulklassen bilden einen Platz
MZAMBA SCHOOL 3
Eastern Cape, Südafrika
2013 / 2014

Das Gebäude für Grade 3 der Ithuba School Mzamba wurde in zwei Bauphasen mit Architekturstudenten der Hochschule München und einem Team aus lokalen Arbeitern errichtet und im September 2014 eingeweiht. In Zusammenspiel mit dem benachbarten Bau der Fachhochschule Kärnten konnte damit der erste Abschnitt der Grundschule, angeordnet um einen zentralen Platz vervollständigt werden.

 

Entsprechend dem Masterplan entstand auch für die Kinder der 3. Klasse neben dem eigentlichen Klassenzimmer ein erweitertes Raumangebot aus einem Gartenhof und gedeckten Zugangs- und Freibereichen. Zusätzlich hat die Schulbibliothek hier nun einen eigenen Raum bekommen, der auch den Kindern der übrigen Jahrgänge zur Verfügung stehen wird.

 

Mit der Ausrichtung der Baukörper, Fassadenpfeiler und Dächer wurde auf die klimatischen Bedingungen der subtropischen Küste reagiert, mit dem Ziel eine zu starke Erwärmung des Klassenraums zu vermeiden und eine ausreichende Verschattung der Aufenthaltsbereich sicher zu stellen.